Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Datenblatt Wehr Wendisch Rietz

Abmessungen neue Wehranlage
Länge Tosbecken: 6,50 m
Breite Tosbecken: 2,80 m
Breite Wehrgerinne (UW): max. 4,24 m
Breite Wehrgerinne (OW): 2,80 m
Breite Verschlusskörper: 2,80 m
Höhe Verschlusskörper: +38,58 m ü. NN
Höhe Drehachse Wehrverschluss: +37,08 m ü. NN
maximaler Abluss: min. 6 m³/s
OK Betonholm Wehr: +38,90 m ü. NN

Bauleistungen
Spundwandstahl: 80,0 t
Bewehrungsstahl: 12,0 t
Stahlbeton: 380,0 m³
Stahlwasserbaukonstruktion: 10,0 t
Erdbewegung: 650 m³

Bauzeit
Baubeginn: 01.03.2008
Bauende: 21.12.2008

Bauherr
Bundesrepublik Deutschland
Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost
Wasserstraßen-Neubauamt Berlin

Auftragnehmer
STRABAG AG (Gruppe Lübben)

Bausumme
800.000,00 Euro