Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Veranlassung

 Ansicht Schleuse Spandau

 

Im März 1993 ist die 1911 in Betrieb genommene Schleuse gesperrt worden, weil technisches Versagen nach mehr als 80 Jahren nicht mehr auszuschließen war.

Seitdem blieb die wichtigste Verbindung zwischen der Havel-Oder-Wasserstraße und der Unteren Havel-Wasserstraße bis zur Verkehrsfreigabe der neuen Schleuse Spandau für die Schifffahrt blockiert.


Schleusenanlage von 1911, aufgenommen 1997 von der Juliusturmbrücke