Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Berlin

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Planungsangaben

Die neue Brücke ist wie folgt konzipiert:

Tragwerk: einfeldriger Stabbogen mit orthotroper Fahrbahnplatte
Gründung: 14 Ortbeton-Großbohrpfähle, Durchmesser 90cm je Widerlager
Stützweite: 76,60m
Brückenbreite: 10,54m
Brückenhöhe: 12,80m
Durchfahrtshöhe: 5,25m über einem definierten oberen Bemessungswasserstand

Nach einer bundesweiten öffentlichen Ausschreibung wurde der Auftrag zum Neubau der Feldwegbrücke Kuhdamm/Wustermark an die Firma STRABAG AG erteilt.

Ausführungsentwurf der Feldwegbrücke Kuhdamm/Wustermark


Ansicht der neuen Feldwegbrücke Kuhdamm/Wustermark gemäß Ausführungsentwurf